Gunnar Kaßberg

FIT4export Coordinator

Gunnar Kaßberg absolvierte ein Studium der Verkehrswirtschaft an der Technischen Universität Dresden und der Universität von Alicante mit den Schwerpunkten Kommunikationswirtschaft und Logistik. Sein Interesse gilt der Optimierung von Prozessabläufen in der internationalen Zusammenarbeit besonders in den Bereichen Technologietransfer und bei der Internationalisierung von Geschäftsmodellen. Von 2009 bis 2011 war er für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit als Consultant für kommunales Umweltmanagement auf den Philippinen und in Indonesien tätig. Zwischen 2011 und 2014 war er am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig in der Abteilung Wissens- und Technologietransfer für die Analyse und den Aufbau von Transferprozessen an öffentlichen Forschungseinrichtungen zuständig.

Im Rahmen des Internationalen SEPT Programms der Universität Leipzig unter der Leitung von Professor Utz Dornberger beschäftigt sich Gunnar Kaßberg derzeit mit den Internationalisierungsbestrebungen kleiner und mittelständiger Unternehmen.