Training

Exportmanager

In Zeiten einer sich immer mehr internationalisierenden Weltwirtschaft ergeben sich auch für kleine und mittlere Unternehmen interessante Chancen, neue Märkte „zu erobern“. Innovationsgrade, Produktparameter und Produktqualitäten deutscher Mittelständler sind häufig konkurrenzlos. Diesen Vorteil gegenüber oft deutlich größeren Konkurrenten zu nutzen, erfordert Spitzenpersonal bei Exportmanagern und Vertriebsleitern für das Auslandsgeschäft. Um diesen Bedarf an Fachkräften zu begegnen, bietet das Internationale SEPT Programm der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit der CONOSCOPE GmbH seit einigen Jahren die Weiterbildung zum Exportmanager an.

Ziel der Weiterbildung ist es, vorhandene Kenntnisse der internationalen Vermarktung des eigenen Produktes durch die Vermittlung von Fähigkeiten und Methoden u.a. in den Bereichen Exportplanung und -management, Verhandlungsführung sowie interkulturelle Kompetenzen auszubauen und abzurunden.

Die sofortige praktische Anwendung des theoretisch Vermittelten ist ein zentrales Element der Weiterbildung zum Exportmanager. Die einzelnen Werkzeuge und Methoden werden am konkreten Beispiel angewendet und münden schließlich in der Erarbeitung eines Exportplans für das jeweilige Unternehmen.

Managertraining

Fit for Partnership with Germany

Führungskräfte und Entscheidungsträger des oberen und mittleren Managements aus Unternehmen mehrerer Partnerländer werden durch das Managerfortbildungsprogramm des BMWi in Deutschland weitergebildet. Ziel des Programms ist die Vermittlung von Management- und Kooperationskompetenzen sowie die Vorbereitung auf die Geschäftsanbahnung mit deutschen Unternehmen.

Als Auftragnehmer der GIZ führt FIT4export in Kooperation mit der CONOSCOPE GmbH und der CEFE International GmbH Trainings für Manager im Bereich des interkulturellen Managements, der Verhandlungsführung und des internationalen Projektmanagements durch.

Instrumente des Managertrainings

  • Kooperationsprojekt
  • Managementtraining
  • Lernort Unternehmen
  • Geschäftsanbahnung
  • Netzwerkbildung

Aktuelle Projekte

Managerfortbildungsprogramm des BMWi

EMAT in Kooperation mit der Hinrichs Foundation