International Online Marketing Challenge 2020

Sie möchten mehr über Online-Marketing erfahren? Sie möchten erfahren, welche Tools und Plattformen verwendet werden können? Sie möchten als Online-Marketing-Manager für ein Unternehmen fungieren und eine echte Live-Online-Marketingkampagne durchführen? Dann nehmen Sie an unserer International Online Marketing Challenge teil!

In Zusammenarbeit mit den Industrie- und Handwerkskammern der Städte Dresden, Leipzig und Chemnitz sowie der Internationalisierungsinitiative der Sächsischen Wirtschaftsförderung organisieren das International SEPT Program und die Fachkräfteallianz die International Marketing Challenge. Diese Herausforderung ist insofern einzigartig, als sie Studierenden, die derzeit an einer sächsischen Hochschule eingeschrieben sind, mit lokalen Unternehmen verbindet, um ihre Produkte online auf dem internationalen Markt zu bewerben. In drei Workshops lernen die Studierenden verschiedene Online-Marketing-Tools kennen, darunter ein Google Adwords-Bootcamp.

Zwölf lokale Unternehmen aus Sachsen, die an einer Expansion in internationale Märkte interessiert sind, haben sich für die Teilnahme an der Online Marketing Challenge angemeldet. Die Unternehmen kommen aus vielen verschiedenen Branchen. Die Unternehmen setzen den Schülern Ziele, was sie mit der Online-Marketingkampagne erreichen möchten, z. B. den Umsatz für ein bestimmtes Produkt steigern und den Traffic auf ihre Website erhöhen. Um diese Ziele zu erreichen, stellen die Unternehmen den Studierenden jeweils ein Budget von 500 € zur Verfügung, das sie für die Marketingkampagne ausgeben können.

Es liegt dann an den Studierenden, eine geeignete Online-Marketingkampagne innerhalb des Budgets zu erstellen, um die vom Unternehmen festgelegten Ziele zu erreichen. Es folgen zwei aufregende Monate, in denen die Studenten eine echte Live-Online-Marketingkampagne durchführen und als Online-Marketing-Manager eines Unternehmens fungieren können. Die Gruppe von Studierenden, die dem Erreichen der vom Unternehmen gesetzten Ziele am nächsten kommt, gewinnt die Herausforderung und wird am 14. Juli 2020 bei einer Zeremonie in Dresden ausgezeichnet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 4. Mai 2020 über das unten stehende Bewerbungsformular. Bitte beachten Sie, dass diese Challenge nur Studierenden offen steht, die derzeit an einer sächsischen Hochschule eingeschrieben sind. Die Eröffnungsveranstaltung findet in Leipzig statt. Wir werden das genaue Datum noch bekannt geben. Alle an der Challenge teilnehmenden Studierenden müssen an dieser Veranstaltung teilnehmen.


I have read the data protection declaration and agree to the terms and conditions. I agree that the information I submit on this form can be used for processing my application as well as any further questions resulting from it after the event.

Mehr Information gibt es bei:

Gunnar Kaßberg
Fit4Export Coordinator
International SEPT Program
Leipzig University

Telefon: +49 341 97 39764
E-Mail: gunnar.kassberg@uni-leipzig.de