Geschäftsmodell-Entwicklung für den Bildungsexport

iMOVE-Workshop • 9. und 10. September 2019 • Bonn

Am 9. und 10. September 2019 veranstaltet iMOVE in Zusammenarbeit mit dem internationalen SEPT-Programm der Universität Leipzig einen Workshop zur Entwicklung internationaler Geschäftsmodelle in Bonn.

In den zwei Tagen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Tools der Internationalisierung für Bildungsanbieter aufbereiten mit dem Ziel, gemeinsam die ersten Planungsschritte in den internationalen Markt anzugehen.

Mögliche Leitfragen, die im iMOVE-Workshop erarbeitet werden können, sind:

  • Welche Zielgruppe soll im Ausland bedient werden?
  • Welche Anpassungen der eigenen Dienstleistung sind für die Zielgruppe notwendig?
  • Wie können internationale und lokale Partner möglichst effektiv in das Geschäftsmodell eingebunden werden?
  • Wie wird mit Kunden und Partnern kommuniziert? Wie schafft man eine langfristige Kundenbindung?
  • Wie sieht das Erlösmodell aus? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Der Workshop ist eine Wiederholung, denn 2018 war dieser Workshop schnell ausgebucht und viele Bildungsanbieter haben keinen Platz mehr bekommen.
Melden Sie sich noch vor der Sommerpause an und sichern sich Ihre Teilnahme am Workshop!

Termin: 9./10. September 2019
Veranstaltungsort: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn
Anmeldschluss: 30. August 2019
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Infos und Anmeldung hier

Workshop Google Analytics

Workshop cancelled! The new date will be announced here. If you would like to receive an e-mail regarding the new date, please let us know: gundula.fintel@uni-leipzig.de.

The most important step before and after planning and running an online marketing strategy is to analyze and use the data collected. This seminar presents the opportunities that a structured data analysis offers. It will be shown which numbers need to be considered when planing, evaluating, analyzing, and optimizing online marketing campaigns. Find out how to learn more about users of websites and develop strategies and measurable data to control and optimize your online advertising success.

Join us to learn more about Google Analytics from Google-certified experts!
When? 15.05.2019, 14:00-15:30
Where? HS 8, Hörsaalgebäude (main lecture theatre complex), Leipzig University

International Online Marketing Challenge 2019

Do you want to learn more about online marketing? Do you want to learn which tools and platforms can be used? Do you want to act as the online marketing manager for a company and run a real live online marketing campaign? Come and join our International Online Marketing Challenge!

In collaboration with the Chambers of Trades and Crafts of the Cities Dresden, Leipzig, and Chemnitz as well as the Internationalization Initiative of the Saxon Economic Development Corporation, the International SEPT Program and the Fachkräfteallianz are organizing the International Marketing Challenge. This challenge is unique in that it connects students currently enrolled at a Saxon tertiary institution with local companies in order to promote their products on the international market online. The students become acquainted with different online marketing tools in three workshops, including a Google Adwords bootcamp.

Twelve local companies from Saxony who are interested in expanding to international markets have signed up to participate in the Online Marketing Challenge. The companies come from many different sectors and we look forward to welcoming Westernbedarf Hartmut Halang, easyclipr GmbH, Ulysses GmbH & Co. KG, Wellner Kommunikation/Automatisierung GmbH, COMPLED Solutions GmbH, Dorothy Roffat Cosmetics GmbH, Symate GmbH, mr. flint Innovation, Mormor – etage 8 GmbH, NEXT BUTLER GmbH, and Zaunkönig. The companies will set goals for the students as to what they would like to achieve with the online marketing campaign, e.g., increase sales for a particular product, increase traffic to their website. In order to achieve these goals, the companies will each provide a budget of €500 for the students to spend on the marketing campaign.

It is then up to the students to create a suitable online marketing campaign within the budget to reach the goals set by the company. Two exciting months will follow as the students get to run a real live online marketing campaign and act as the online marketing manager of a company. The group of students who comes closest to achieving the goals set by the company wins the challenge and will receive their award at a ceremony in Dresden on 2 July 2019.

Please apply by 3 April 2019 using the application form below. Please note that this challenge is only open to students currently enrolled at a Saxon tertiary institution. The opening event will take place on 8 April 2019 at 16:00 in Leipzig. All students participating are required to attend this event. Please save the date and we will send you more information closer to the time.


I have read the data protection declaration and agree to the terms and conditions. I agree that the information I submit on this form can be used for processing my application as well as any further questions resulting from it after the event.

For more information please contact:

Gunnar Kaßberg
Fit4Export Coordinator
International SEPT Program
Leipzig University

Phone: +49 341 97 39764
E-Mail: gunnar.kassberg@uni-leipzig.de

Internationale Online Marketing Challenge

In Zusammenarbeit mit den Handwerkskammern in Dresden, Leipzig und Chemnitz, sowie der Internationalisierungsoffensive Sachsen (IOSax) der Wirtschaftsförderung Sachsen veranstaltet die Fachkräfteallianz im Sommer 2018 eine Internationale Online Marketing Challenge. Studierende erarbeiten zusammen mit sächsischen Unternehmen eine Online Marketing Kampagne rund um ein bestimmtes Produkt für einen Markt außerhalb von Deutschland. Insgesamt nehmen 8 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen teil die ein Interesse an der Erschließung von neuen Auslandsmärkten haben und auf ihre internationale Internetpräsenz aufmerksam machen wollen. Continue reading “Internationale Online Marketing Challenge”

Geschäftsmodellentwicklung für den Bildungsexport

Am 17. und 18. September 2018 veranstaltet iMOVE in Zusammenarbeit mit dem internationalen SEPT-Programm der Universität Leipzig einen Workshop zur Entwicklung internationaler Geschäftsmodelle.

In den zwei Tagen sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops die Tools der Internationalisierung für Bildungsanbieter passend aufbereiten mit dem Ziel, gemeinsam die ersten Planungsschritte in den internationalen Markt vorzubereiten. Continue reading “Geschäftsmodellentwicklung für den Bildungsexport”

Shanghai Start-up Class 2018

DC-Hub unterstützt deutsche Start-ups und KMUs dabei, Kompetenzen für den chinesischen Markt aufzubauen. In diesem Zusammenhang wird das Programm auch Flüge, Coworking-Arbeitsplätze, Netzwerkzugang, Veranstaltungen und Workshops für ausgewählte deutsche Startups und KMU für eine Dauer von max. 4 Wochen in China unterstützen.

Interessierte Startups und KMUs können sich für die „Shanghai Start-up Class 2018“ bewerben. Aus allen Bewerbern werden 10 Startups und KMUs zum Pitch eingeladen.

6 Personen (1-2 Personen pro Unternehmen) fliegen am 03. September mit DC-Hub 2018 nach Shanghai (Rückflüge können individuell nach Bedarf geplant werden).

Weitere Infos und Bewerbung hier:
http://dc-hub.de/shanghai-start-up-class-2018/

Google Digital Workshop an der Uni Leipzig

Vom 24. Bis 26. Oktober hat das Internationale SEPT Programm der Universität Leipzig in Kooperation mit Google einen dreitägigen Workshop zum Thema Online-Marketing durchgeführt. Insgesamt haben an den drei Workshop-Tagen über 500 Studierende und Alumni teilgenommen. Mit dem Workshop soll Studierenden jeder Fachrichtung die Möglichkeit geboten werden, kostenfrei einen Ein- und Überblick in den Bereich Online-Marketing zu erhalten.
Mit dem Digital Workshop wollen wir den noch stark unterrepräsentierten Bereich Online-Marketing den Studierenden näherbringen und ihnen somit den Einstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern.

Advanced Training in Export Management

Überblick

In Zeiten einer sich immer mehr internationalisierenden Weltwirtschaft ergeben sich auch für kleine und mittlere Unternehmen interessante Chancen, neue Märkte „zu erobern“. Innovationsgrade, Produktparameter und Produktqualitäten deutscher Mittelständler sind häufig konkurrenzlos. Diesen Vorteil gegenüber oft deutlich größeren Konkurrenten zu nutzen, erfordert Spitzenpersonal bei Exportmanagern und Vertriebsleitern für das Auslandsgeschäft. Um diesen Bedarf an Fachkräften zu begegnen, bietet das Internationale SEPT Programm der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit der CONOSCOPE GmbH seit einigen Jahren die Weiterbildung zum Export Manager an.

Continue reading “Advanced Training in Export Management”

Professional alumni network focussed on China

DC-Hub business and innovation hub Germany-China

The DC-Hub professional network aims to promote internationalisation of industry and academia at Leipzig University and plans to create a nation-wide German alumni network consisting of Chinese and German alumni. DC-Hub is a multiplicator of and coordinator for German-Chinese collaborations with focus on commercial exploitation in order to foster entrepreneurial spirit, innovation, and increasing international trade. DC-Hub has developed several further training programs to enhance the management competencies of alumni, to promote international entrepreneurship, as well as creating networks between companies with an international orientation.

dc-hub.de

Team

Steve Uhlig

Yi Zhang

DC-Hub
DC-Hub business and innovation hub Germany-China

Country
China

Target group
German and Chinese alumni, born-global start-ups, SMEs

Project partners
International SEPT Program
Konfuzius Institute Leipzig
German and Chinese companies, accelerators, incubators, and co-workingspaces

Project period
01.10.2017 – 31.09.2020